Informationen zum Verzeichnis

Ziel und Aufbau

Im GKV-Hilfsmittel- und Pflegehilfsmittelverzeichnis werden Produkte gelistet, die prinzipiell unter die Leistungspflicht der Gesetzlichen Kranken- oder Pflegeversicherung fallen.

Das Verzeichnis ist jedoch keine abschließende oder verbindliche Positivliste! Es ist vielmehr als Orientierungs- und Auslegungshilfe zu sehen. Somit können auch darin nicht aufgeführte Hilfsmittel unter die Leistungspflicht nach § 33 SGB V fallen. Diverse Gerichtsurteile bestätigen dies.

Das GKV-Hilfsmittelverzeichnis ist systematisch in Hilfsmittel-Produktgruppen (01-33 und 99) sowie in Pflegehilfsmittel-Gruppen (50-54) gegliedert. Ein Verzeichnis zu Pflegehilfsmitteln ist folglich integriert.

Jede Produktgruppe enthält eine Gliederung und eine Definition mit leistungsrechtlichen Hinweisen und einer Aufzählung der Indikationen, die eine Versorgung rechtfertigen. Im Zusammenhang mit den Produktartbeschreibungen werden die Indikationen differenzierter aufgeführt. Darüber hinaus werden in den Produktuntergruppen Qualitätsmindestanforderungen veröffentlicht sowie Dienstleistungsanforderungen festgeschrieben (§ 139 SGB V). Diese sind in den Verträgen mit Leistungserbringern zu berücksichtigen (§ 127 SGB V).

Aufbau einer Produktgruppe

  • Gliederung
  • Definition mit Indikationsbereich
  • Produktuntergruppen (Anforderungen nach § 139 SGB V)
  • Produktartbeschreibungen
  • Produktübersicht

Erstellung und Aktualisierung

Das Verzeichnis wird vom GKV-Spitzenverband erstellt und regelmäßig fortgeschrieben. Neu aufgenommene Produkte und Änderungen an bestehenden Produkteinträgen sowie Fortschreibungen von Produktgruppen werden über den Bundesanzeiger bekannt gegeben.

REHADAT übernimmt die vom GKV-Spitzenverband im Bundesanzeiger veröffentlichten Nachträge und Fortschreibungen des Hilfsmittel- und Pflegehilfsmittelverzeichnisses. Auf den Inhalt des Hilfsmittelverzeichnisses hat REHADAT somit keinen Einfluss! Der aktuelle Stand der von REHADAT eingestellten Bekanntmachungen des Bundesanzeigers wird auf der Startseite des Verzeichnisses angezeigt.

Die veröffentlichten Aktualisierungen im Hilfsmittel- und Pflegehilfsmittelverzeichnis können über die folgenden Links aufgerufen werden:

Etwa alle 4-6 Wochen werden Aktualisierungen des GKV-Hilfsmittelverzeichnisses im Bundesanzeiger veröffentlicht. Kurze Zeit später sind die aktuellen Daten im GKV-Hilfsmittelverzeichnis bei REHADAT online abrufbar. Gerne informieren wir Sie per E-Mail, sobald eine Änderung des GKV-Hilfsmittelverzeichnisses bei REHADAT aufgenommen und abrufbar ist. Wenn Sie diesen Service nutzen möchten, melden Sie sich bitte zu unserer REHADAT-GKV-Info an.

Aufnahmeverfahren

Die Aufnahme von Produkten in das Hilfsmittelverzeichnis erfolgt auf Antrag der Hersteller.

Ausführliche Informationen zum Antragsverfahren für Hersteller/Vertreiber sowie produktspezifische Antragsformulare sind unter Hilfsmittelverzeichnis/Antragsverfahren erhältlich oder direkt beim

GKV-Spitzenverband
Mittelstraße 51
10117 Berlin

Telefon: 030 206288-0
Telefax: 030 206288-88
E-Mail: kontakt@gkv-spitzenverband.de
Internet: www.gkv-spitzenverband.de

Auf den Seiten des GKV-Spitzenverbandes sind ausführliche Informationen rund um das Hilfsmittelverzeichnis zu finden. Der GKV-Spitzenverband ist der bundesweite Verband aller gesetzlichen Krankenkassen und Pflegekassen. Er gestaltet den Rahmen für die gesundheitliche Versorgung der gesetzlich Versicherten in Deutschland. Außerdem vertritt der GKV-Spitzenverband die Kranken- und Pflegekassen gegenüber der Politik und den Leistungserbringern.

Rechtsgrundlagen

Die Erstellung und Fortschreibung des Hilfsmittelverzeichnisses ist im Fünften Buch Sozialgesetzbuch (SGB V) - Gesetzliche Krankenversicherung - festgeschrieben:

SGB V § 139 Hilfsmittelverzeichnis, Qualitätssicherung bei Hilfsmitteln

Weitere Rechtsvorschriften im Zusammenhang mit dem Hilfsmittelverzeichnis:

Weitere Informationen

Privat Versicherte

Für privat versicherte Patienten gilt bei Pflegehilfsmitteln das Pflegehilfsmittelverzeichnis des Verbandes der privaten Krankenversicherung e.V. (PKV).

Vertiefende Informationen

  • Eine Übersicht über den Hilfsmittelmarkt sowie ausführliche Informationen zur Versorgung mit Hilfsmitteln bei REHADAT-Hilfsmittel.
  • Hier finden Sie Literatur wie Artikel aus Fachzeitschriften und Buchbeiträge rund um das Thema Hilfsmittelverzeichnis.